Wo bleiben die Tageskarten in Grosshöchstetten?

Die Gemeindeverwaltung bietet keine Tageskarten mehr an, der Verkauf sei eingebrochen und unverkaufte Karten ein finanzielles Risiko für die Gemeinde. Statt dessen werden Grosshöchstetterinnen und Grosshöchstetter seit Mai an die Nachbargemeinden verwiesen, wenn sie den ÖV für eine Tagesreise, Familienbesuch, Ausflug etc. vergünstigt nutzen wollen.

Der ÖV rollt wieder, Aktivitäten und Reisen sind möglich, wenn man Hygienevorschriften und Abstände einhält. Es ist Zeit, die Tageskarten wieder anzubieten. Eine Dienstleistung der Gemeinde für ihre Bürgerinnen und Bürger, ein Beitrag an die Umwelt!