SP, FWG und FDP ergreifen Referendum gegen die Teilrevision des Kommissionsreglements

Die massiven Änderungen in der Gemeindeorganisation, vor allem die Streichung der Schulkommissionen werden nicht akzeptiert. Die Schulkommission muss demokratisch legitimiert und unabhängig sein. Sie erarbeitet mit dem und für das zuständige Mitglied des Gemeinderates umfassende Grundlagen zur strategischen Ausrichgung der Bildung. Der Gemeinderat hat das „Streichkonzert“ beschlossen, ohne Rücksicht auf die zahlreichen Vorbehlate in der Vernehmlassung zu diesen Änderungen und handelt so nicht im Sin der Bürgerinnen und Bürger.

Bisherige Stellungnahme der SP